Absagen und Terminverschiebung

Soll­ten Sie ein­mal einen Ter­min nicht wahr­neh­men kön­nen, sagen Sie die­sen bit­te min­des­tens 24 Stun­den vor­her ab. Andern­falls muss ich das ver­ein­bar­te Hono­rar lei­der in Rech­nung stel­len!